Ausgabe Juli 2012 - lutherschule.bremerhaven.de
.

Auszug aus der aktuellen Ausgabe (Juli 2012) der


Luther-News

 

Buchvorstellung:

Dieses Buch habe ich gelesen:

- Titel:  Spaß im Zirkus Tamtini.

- Autor: Elisabeth Stiemert
- Anzahl der Seite 80, fertig gelesen am 29.06.2010

-Wem würdest du das Buch empfehlen?
Kindern ,die sich für Bücher interessieren.
-Was möchtest du über das Buch unbedingt sagen?
Das Buch war sehr witzig und schön. Es ging um ein Mädchen, sie hieß Susanna.
Sie wollte Clown werden.

A. und T.



 

Mein Hamster

Ich habe einen Hamster. Er ist schwarz, braun und weiß. Ich spiele
jeden Tag mit ihm. Immer wenn ich traurig bin hole ich ihn
und mir geht es immer besser. Mein Hamster ist ein Teddyhamster. Er ist ein reinrassiger Hamster. Er hat einen großen Hamsterkäfig. Er hat da drin ein Haus, einen kleinen Tunnel, sein Essen und ein Holzteil , wo ein Loch drin ist, damit er dort durch laufen 
kann.                     
A. und T.



Die Hampatongs

Die Klasse 4b war in Oldenburg. Wir waren in einen Museum. Da waren Hampatongs,
kleine und große .Es war sehr spannend. Die Hampatongs werden aus Holz gemacht
Die Hampatongs kommen aus dem land Papua-Neuguinea. Es liegt  in der Nähe
von Australien .Und in dem Museum gab es noch ein Totemschiff von den Hampatongs.

A. und T.



 

Die Fahrt in die Türkei

Es war einmal eine Familie. Sie wollten in die Türkei aber für ein Flugticket hatten sie nicht so viel Geld. Da hatte der Vater eine Idee. Wir fahren mit dem Auto in die Türkei. Die Mutter war einverstanden und so waren sie auf dem Weg. Zuerst ging es nach Istanbul und danach nach Rize. Sie waren in einem Hotel. Sie sind immer schwimmen gegangen. Abends gab es für die Kinder ein Animations-Programm. Da gab es Clowns, die Kinderlieder gesungen haben. Es war sehr schön. Am Ende sind sie mit einem Schiff nach Deutschland zurückgekommen.
A. und T.

 


 

Der Flaschengeist

Es war einmal ein Mädchen; sie hatte eine Flasche gefunden.
Dann ist sie ihr aus der Hand gefallen und dann kam ein Geist heraus.
Und hat gesagt: ,,Du hast 3 Wünsche frei.“ Dann hat das Mädchen gesagt: ,, Mein  erster Wunsch ist, dass ich ein Pony haben möchte. Mein zweiter Wunsch ist, dass ich einen Pool bekomme. Mein dritter Wunsch ist, dass ich einen großen PC in meinem Zimmer stehen habe.“ Und so hatte sie ihr Pony, ihren Pool und ihren PC. Und sie hat sich sehr gefreut und hat mit ihren Sachen gespielt.

T. und A.

 


 

 

Musik

Hi ich liebe Musik. Musik ist mein ein und alles. Ich höre sie
und singe dazu. Meine Freundin und ich wollen zu DSDS gehen.
Unsere Eltern sagen, wir sind gut. Also wünscht uns viel Glück! ----
Am nächsten Tag waren wir da. Es war spannend. Wir waren
als nächstes dran. Wir haben unser Bestes gegeben. Dann gab es
einen Knall. Es war alles nur ein Traum. Aber ich wünschte
es wäre Wirklichkeit.

A. und T.

 


 

 

Beste Freundinnen

Eines Tages waren zwei Mädchen im Kino. Da haben sie einen Film  geguckt. Danach sind sie nach Hause gegangen. Und sind danach zu DSDS  Kids gegangen um ihrer Schwester zuzugucken. Dann hat die Schwester gewonnen und sie haben gefeiert. Und dann durfte die Freundin bei ihrer besten Freundin schlafen. Am Morgen haben sie den Geburtstag von ihrer besten Freundin gefeiert. Die beste Freundin hat eine Katze geschenkt bekommen. Sie hat sich sehr gefreut.

T. und A.

 


 

 

Die Geschichte von Milly

 

 

Es war einmal ein Mädchen das hieß Milly. Milly hatte ein Pferd das hieß Lia. Lia ist13 Monate alt. Sie hatte vor einer Woche Geburtstag. Sie haben gefeiert und haben Kuchen gegessen. Ihre ganzen Freunde sind gekommen. Und die Pferde haben Stroh, Heu, Karotten und Äpfel gegessen. Und am nächsten Tag sind sie ausgeritten.

 

J.

 


 

 

Zwei süße Haustiere

 

Ein Zwergkaninchen ist klein.

Und deswegen sehr süß. Es gibt sie in allen Farben.

Zwerghamster kommen ursprünglich aus Syrien.

Außerdem können sie nicht sehr gut sehen.

S.

Dieser Artikel wurde bereits 2015 mal angesehen.



Web CMS Software | CMS (Content Management System) Papoo auf lutherschule.bremerhaven.de! 35291 Besucher